Topic outline


    • foot

      Quelle: elisariva auf pixabay

      Das Leben ist doch zu entspannt, also wieso sollte man etwas tun? Ganz klar, weil unser Planet sonst durch UNS zerstört wird. Also lasst uns durch Energiesparmaßnahmen unseren ökologischen Fußabdruck etwas verbessern und der Welt etwas Gutes tun.

  • Modulbeschreibung

  • Steckdose mit Leistungsmessung "X4-LIFE Inspector III"

    Messsteckdose mit Display


    Energiemesser

    Quelle: BBS 2 Wolfsburg

    Bei diesem Leistungsmessgerät können wir die Daten mit Hilfe des integrierten Displays direkt auslesen.


    Wie misst die Leistungsmesssteckdose eigentlich die Leistung?


    Die Leistungsmesssteckdose wird zwischen der Spannungsversorgung und dem zu testenden Gerät gesteckt, sodass der Leistungsmesser die Spannung und den Strom misst, der durch ihn hindurch fließt. Anhand des gemessenen Stromes und der Spannung ermittelt das Messgerät den aktuellen Leistungsverbrauch des zu testenden Gerätes. Somit kannst du viele verschiedene Geräte auf ihren Stromverbrauch sowohl im Betrieb als auch im Stand-by Modus testen. Manche Leistungssteckdosen besitzen einen sogenannten Power-Down Schutz, d.h. die Messwerte und Messeinstellungen werden gespeichert, auch wenn das Gerät mal aus der Steckdose herausgenommen wird.

    Im Anhang findet Ihr eine Excel-Vorlage, die Ihr zur Aufnahme und Notierung der Werte verwenden könnt. Falls Ihr Fragen zur Bedienung des Gerätes habt, findet Ihr eine Gebrauchsanweisung, die alle Funktionen erklärt.

  • "Voltcraft SEM6000SE" Energiekosten-Messgerät

    Was macht die intelligente Steckdose?

    Das VOLTCRAFT SEM6000 ist ein Präzisionsmessgerät zum Ermitteln von Leistung, Verbrauch und Kosten. Darüber hinaus ist das SEM6000 auch zur Messung der Einspeiseleistung bei Balkonkraftwerken mit Schutzkontakt Stecker geeignet.

    voltcraft

    Quelle: BBS2 Wolfsburg

    Die Daten können in verschiedenen Dateiformaten aus der zugehörigen App exportiert werden, wie folgend zu sehen.

    tabelle

    Quelle: BBS2 Wolfsburg

    Durch einen LED-Ring um die Steckdose, kann man den aktuellen Energieverbrauch des angeschlossenen Geräts bequem ablesen. Der Ring leuchtet von tiefgrün bis rot und wechselt je nach Energieverbrauch die Farbe. Grün steht dabei für einen geringen Energieverbauch. Rot zeigt einen sehr hohen Energiebedarf an. 

    Mithilfe des SEM6000 kann ein angeschlossenes Gerät komplett vom Netz getrennt und somit der Standby-Modus abgeschaltet werden.

    Das Energiekosten-Messgerät hat viele weitere Funktionen:

    • zeigt den Stromverbrauch in Echtzeit, Strom und Leistungsfaktor
    • Diagramm-Ansicht der täglichen, wöchentlichen, monatlichen und jährlichen Stromverbrauchshistorie
    • Countdown-Timer zur Schaltung des SEM6000
    • Regeln zum Einschalten des Smart-Meter-Steckers festlegen
    • Kostenanalyse nach Stromverbrauchsverlauf
    • Überlastschutz
    • Zufalls-Timer als Anti-Einbrecher-Modus
    • Nachtmodus-Einstellung

    Im nachfolgenden Artikel wird die Nutzung dieser Funktionen mithilfe der zugehörigen App erläutert.

    • Folgende csv-Datei wird beim Exportieren aus der Voltcraft-App geteilt. Im Beispiel wurde eine Leistungsmessung eines Netzwerkschwitchschrankes über mehrere Tage durchgeführt.

  • Auswertung